Etappe

5 Höganäs - Domsten

  • Etappenlänge

    11 km

  • Schwierigkeit

    Leicht

Lisa Wikstrand

Spazierwege am Strand führen Sie an Wäldern aus knorrigen Kiefern, einer Töpferstadt und charmanten Fischerdörfern vorbei. Dazwischen erleben Sie Küstenheiden, in denen der Sand zu weichen Dünen aufgeweht wurde und deren Vegetation – gelinde gesagt – speziell ist.

Natur

Diese Etappe gehört auch zum Kullaleden.

Folgen Sie dem Fußgängerweg den Badestrand entlang und an knorrigen Berg-Kiefern vorbei.

Südlich von Höganäs wandern Sie am Ufer durch historische Weidelandschaften und Fischerdörfer. Bei Lerberget passieren Sie weiche Dünen und Tausende der Blumen des Hahnenfußgewächses „Gewöhnliche Kuhschelle“.

Die Uferlandschaft von Väsby zieht sich an der Küste entlang – etwas weiter im Landesinneren dominiert Heidelandschaft mit Heidekraut. An den Ufern des Naturschutzgebietes treffen Sie auf die Stranddistel – eine ungewöhnlich und bedrohte Pflanzenart, die in der Hauptsache auf Sandstränden zu finden ist.

Nachdem Sie Viken – deutsch: die Bucht – passiert haben, stoßen Sie auf einen Bach mit dem „gewöhnlichen Blutweiderich“ und den seltenen „Riesen-Schachtelhalm“. Treffen Sie auf Wälle, die parallel zur Küste verlaufen, sind Sie dem vorgeschichtlichem Meer auf der Spur. Die alte Uferlinie nennt man „Littorinawall“ – ein Wall, der hier vor 4000 bis 7000 Jahren geflutet wurde.

Kulturgeschichte

Der Volksmund erzählt, dass König Karl XII Bootsleute nach Lerberget schickte, die hier Häuschen für sich und ihre Familien bauten. Dieser Ort ist typisch für die küstennahen Dörfer des 19. Jahrhunderts, wo außer dem Fischfang auch die Schifffahrt und die Werftindustrie eine entscheidende Rolle spielten.

Viken – deutsch: „Bucht“ – ist ein Fischerort mit ganz besonderem Charakter! Bereits in den 1570er Jahren gab es hier circa 40 stattliche Höfe. Im südlichen Teil des Ortes liegt der historische Ortskern mit seinen Fischer- und Kapitänshäusern, in deren Nähe Netze zum Trocken aufgespannt werden. Auf vielen Felsflächen zeichnen sich Schleifrinnen aus der Steinzeit ab.

Die Weide- und Heidelandschaften, die Sie auf Ihrer Wanderung passieren, gehen auf das große, zusammenhängende Weidegebiet Kulla Fälad zurück.

11 km

Leicht

Wie funktioniert die Einstufung?

Basiert auf 57 Abstimmungen

trails.along.track

Aktuelle Etappeninformation

Akutell keine bekannten Probleme

Melde ein Problem.

Campingplatz

Wasser

Höhenunterschied

Abruft Höhendifferenz...
Viken item.photographer

Sehenswürdigkeiten entlang der Etappe

Suchen Sie für Ihre Wandertour nach einer Unterkunft oder einem gemütlichen Café? Hier finden Sie einige der Sehenswürdigkeiten und interessanten Plätze entlang der Etappe.

Wandervorschläge

Sie wissen nicht genau, wo Sie wandern möchten? Lassen Sie sich durch unsere Auswahl verschiedener Strecken inspirieren – es gibt kurze und lange, mit oder ohne Übernachtung sowie mit verschiedenen Themen.

Zeige alles
von

Aktuelles

Hier gibt es Neuigkeiten zum Radweg, sowie aktuelle Umleitungen oder Einschränkungen.

Zeige alles

Weiter auf der Weg

Früher Etappe

Nächst Etappe

Wir wollen wissen, was Sie denken

Haben Sie Erfahrung oder Kommentare Möchten Sie teilen? Ein guter Tipp oder vielleicht etwas, das Ihnen nicht gefallen hat? Schreiben Sie einen Kommentar. Wir würden gerne wissen!